Besser a schneck, als gar ka speck

24. Feber 2022

Die stadt.Allee schlägt ein beinahe völlig vergessenes Kapitel der traditionellen Wiener Küche auf. Schnecken sind Bestandteil der traditionellen Wiener Küche, zählen sie doch zu ältesten tierischen Eiweißquellen. Neben dem hohen Eiweißgehalt besitzen Schnecken Vitamin B, wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Seit dem Mittelalter galten sie als Delikatesse und wurden auf unterschiedliche Art zubereitet oder verarbeitet.  Küchenchef Matthias Pospisil interpretiert die traditionellen Rezepte neu.